Testgerät für Notduschen

Labor-Notduschen sollten einmal im Monat getestet werden, um im Notfall die Funktionalität und den geforderten Wasserdurchfluss von 60 l/min zu überprüfen.

Dieses mobile Testgerät für Notduschen bietet eine sehr bequeme und einfache Lösung, um Notduschen und Hand-Augenduschen zu testen.

  • Transparenter PVC-Wasserbehälter auf Rollen, 110 Liter Fassungsvermögen
  • Einbau-Saugpumpe (230 V) und IP-45-geschützter Netzschalter
  • Ablassschlauch (2 m) zum Entleeren des Wasserbehälters
  • Separate Halterungen für Ablassschlauch und Netzkabel

Zentral unter der Notdusche platziert, kann der große Trichter auf eine Höhe von 2,30 Metern verlängert werden, während der kleinere Trichter das Wasser von Hand-Augenduschen sammelt (min. Durchfluss: 6 l/min). Die gesammelte Wassermenge kann auf der Skala von 0 bis 110 Liter abgelesen werden. Die eingebaute elektrische Saugpumpe entleert den Behälter in kürzester Zeit.

Gemäß EN 15154-1,2:2006 muss der Wasserdurchfluss der eingebauten Notduschen mindestens 60 l/min und der eingelassenen Hand-Augendusche 6 l/min betragen.

 

Technische Daten
Fassungsvermögen [l]
110
Wasserreservoirmaterial
transparentes PCV
Pumpennetzteil [V]
230
IP-Schutzart
45
Ablaufschlauchlänge [m]
2
Durchmesser des großen Trichters [mm]
323
Durchmesser des kleinen Trichters [mm]
116
Max. Höhe des großen Trichters [mm]
2.300
Gewicht [kg]
40
Download

Datenblatt